Rezept Wildterrine

Diese Fleischterrine eignet sich perfekt für ein ländliches Familienessen und lässt Ihren Vorlieben freien Lauf: Wildschwein, Buschfleisch oder Wild, es liegt an Ihnen, Ihre eigene Rezeptidee zu erfinden.

Terrine de gibier
Vorbereitungszeit:
3h
Wärmebehandlungszeit:
3h
Schwierigkeit:
Community-Bewertung:

Zutaten

Personenzahl : Für 15 Gläser das perfekte Super
  • 1 kg Kehle
  • 2 kg Wildfleisch
  • 18 g Salz/kg
  • 8 g Pfeffer/kg
  • 1 Ei für 2 kg
  • 1 Teelöffel Gewürze pro kg (siehe Details im Rezept)
  • Alkohol

Empfohlenes Produkt:

Wir empfehlen Ihnen: Terrinen Le Parfait Familia Wiss> Terrine - 200 g (Durchmesser: 82)

Vorbereitung

  1. Das Fleisch hacken.
  2. Salz und Pfeffer hinzufügen und die Gewürze und das Ei hinzufügen. Je nach Fleischauswahl unterscheiden sich die Gewürze und Alkohole. Für eine Wildschweinterrine: Porto oder Madeira, Wacholderbeeren (5 pro kg), Koriander (15 pro kg), Petersilie, Knoblauch (2 Zehen pro kg). Für das Wildbret: Armagnac, Paprika, 4 Gewürze.
  3. Gut vermischen, dann die Le Perfect Terrinen bis auf 2 cm unter den Rand füllen und sofort 3 Stunden lang bei 100 °C einer Wärmebehandlung unterziehen. Fertig sind Ihre Wildterrinen!

Bewerten Sie dieses Rezept

Ihre Abstimmung wurde aufgezeichnet, vielen Dank!
Sicherung...
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 Kommentare

Bonjour, après plusieurs essais je mets autant de gorges de porc que de viande de gibier.

Catherine ROOS

J’étais dans le doute et je suis maintenant convaincu que 1 tiers de gorge est insuffisant, trop peu de gras et gelée qui reste liquide. C’est pas parfait même si le goût y est, j’ai mis du poivre vert.

Steuve

bonjour quand vous dite coriandre 15 au kg c’est quoi 15g ou 15 graines

sauveur casula

bonjour quand vous dite coriandre 15 au kg c’est quoi 15g ou 15 graines

sauveur casula

Merci

BLANGY

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.