Rezept Hausgemachte Tomatensauce aus der Dose

Plötzlich Lust auf Pasta? Ja, aber was soll man darauf auftragen? Natürlich ein gutes hausgemachtes Tomatensauté! Und was für eine Freude, einen kleinen Vorrat an Gläsern zum sofortigen Verzehr im Schrank zu haben.

Sauce tomate maison en conserve
Schau das Video
Vorbereitungszeit:
40 Min
Wärmebehandlungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
Community-Bewertung:

Zutaten

Personenzahl : 6 bis 8 Personen
  • 2,5 kg reife Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 oder 3 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • Basilikum- oder Estragonblätter
  • 1 EL. Teelöffel Zucker je nach Geschmack
  • Vier Gewürze
  • 1 EL. Esslöffel Olivenöl
  • Salz Pfeffer

Empfohlenes Produkt:

Wir empfehlen Ihnen: Le Perfect Super Jars > Glas - 1 l (Durchmesser: 85)

Vorbereitung

  1. Beginnen Sie diese hausgemachte Tomatensauce aus der Dose, indem Sie die Tomaten abspülen. Anschließend die Tomaten entkernen und enthäuten (Haut entfernen).
  2. Die Tomaten in Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und zusammen mit den geschälten Knoblauchzehen in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Fügen Sie die geschälten Tomatenstücke, aromatischen Kräuter, Piment und Zucker hinzu. Salz und Pfeffer. Etwa dreißig Minuten sanft kochen.
  4. Alles im Mixer pürieren.
  5. Beenden Sie dieses Tomatensaucenrezept, indem Sie die Le Perfect Super-Gläser bis auf 2 cm unter den Rand füllen, fest verschließen und dann sofort mit der Wärmebehandlung für 45 Minuten bei 100 °C fortfahren.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ihre Abstimmung wurde aufgezeichnet, vielen Dank!
Sicherung...
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 Kommentare

Puis-je conserver ma sauce tomates dans des pots à confiture ?

MAILLARD

Bonjour,
cette vidéo est intéressante mais quel est cet entonnoir qui semble s’ajuster parfaitement aux bocaux ?
Merci de votre réponse.
Cordialement

Christophe Audignon

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.