Rezept Kefir

Kéfir
Schau das Video
Vorbereitungszeit:
15 Minuten
Schwierigkeit:
Community-Bewertung:

Zutaten

Personenzahl : Mehrere
  • 1 bis 2 Esslöffel (ca. 120 g) Kefirkörner-Tibicos
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 getrocknete Feige (ohne Zusatzstoffe, Öl oder Sulfite)
  • 1 Bio-Zitrone oder 1 Bio-Orange in Viertel geschnitten.
  • 1L chlorfreies Wasser

Empfohlenes Produkt:

Wir empfehlen Ihnen: Die perfekte Super-1,5-Liter- und Bügelverschluss-1-Liter-Flasche

Vorbereitung

  1. Bevor Sie beginnen, laden wir Sie ein, unsere Anleitungsseite zu konsultieren, um alles über den Fermentationsprozess zu erfahren!
  2. Geben Sie die Körner in ein Glas (z. B. das Le Parfait-Schraubglas) und gießen Sie das Wasser hinein. Zucker, getrocknete Feigen und Früchte hinzufügen. Mit Gaze und einem Gummiband abdecken. Der Zucker kann weißer Zucker oder brauner Zucker, brauner Zucker, Gerstenzucker, Muscovado-Zucker usw. sein. Süßstoffe wie Stevia, Aspartam oder Xylit sind jedoch nicht zulässig.
  3. 24 bis 48 Stunden bei Zimmertemperatur gären lassen, bis die Feige an die Oberfläche steigt.
  4. Wenn die Feige an die Oberfläche gestiegen ist, entfernen Sie die Früchte und die Feige (Sie können die Zitrusfrüchte in das Getränk drücken).
  5. Durch ein feines Sieb filtern, um auf der einen Seite die Kefirkörner und auf der anderen den Saft aufzufangen.
  6. Geben Sie das Getränk in eine 1-Liter-Flasche mit Bügelverschluss. Lassen Sie die verschlossene Flasche noch 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen, um noch mehr Schaum zu erzeugen, lagern Sie sie im Kühlschrank und genießen Sie sie gekühlt.
Je länger Sie warten, desto prickelnder wird der Kefir. Es ist mehrere Wochen haltbar und wird mit der Zeit saurer.

Hinweis: Wenn Ihr Wasser chlorhaltig ist, müssen Sie es ein bis zwei Stunden lang in einer offenen Karaffe stehen lassen, damit das Chlor verdunstet.

Rezeptvorschlag von Marie-Claire Frédéric für Le Perfect.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ihre Abstimmung wurde aufgezeichnet, vielen Dank!
Sicherung...
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 Kommentare

Cela fait plusieurs années que jutilise vos bocaux et que je fais du kéfir et c’est parfait ! Merci de proposer des recettes.

josette siplet

Peux t’on refaire une préparation deux fois de suite avec les mêmes graines ?

Naty

Bonjour oui les graines sont récupérables il faudra les conserver au réfrigérateur dans un bocal 1L : mettre 100 g de grains + 100 g de sucre + de l’eau jusqu’au niveau de la bague du bocal > eau et sucre à changer tous les 7 à 8 jours

Martine

Une fois la boisson à passé 24 filtrée esque les graines son récupérable

DUPUY

Plus que parfait… Merci

Gublin

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.