Rezept Rosengelee

Marmelade machen, wissen Sie. Aber haben Sie schon einmal ein hausgemachtes Rezept für Rosenwassergelee probiert? Dieses Originalrezept, ein Meister der handwerklichen Küche vergangener Zeiten, wird Sie zweifellos mit seinem verführerischen Duft verzaubern.

Gelée de Roses
Vorbereitungszeit:
1 Stunde + 12 Stunden Mazeration
Schwierigkeit:
Community-Bewertung:

Zutaten

Personenzahl : Mehrere
  • 500g Rosenblätter
  • 750 g Würfelzucker
  • 3 unbehandelte Zitronen
  • Vorbereitung über 2 Tage verteilt

Empfohlenes Produkt:

Wir empfehlen Ihnen: Le Perfect Jam Makers > Marmeladenbereiter – 324 ml (Durchmesser: 82)

Vorbereitung

  1. Wählen Sie unbehandelte Gartenrosen. Schneiden Sie die weiße Basis der Blütenblätter mit einer Schere ab, da dieser Teil Bitterkeit verleiht.
  2. Legen Sie die Blütenblätter in einen Behälter. Mit 50 cl kaltem Wasser beträufeln. Lassen Sie sie 12 Stunden lang mazerieren.
  3. Am nächsten Tag in einer Marmeladenschüssel 15 cl Wasser mit dem Zucker und dem Saft einer Zitrone zum Kochen bringen. Kochen, bis der Sirup eine Temperatur zwischen 105 und 107 °C erreicht.
  4. Anschließend die Blütenblätter mit dem Mazerationswasser und dem Saft von 2 Zitronen hinzufügen. Lassen Sie das Rosenwasser 35 bis 40 Minuten kochen und rühren Sie dabei häufig um.
  5. Überprüfen Sie den Garzustand, indem Sie den Kaltplattentest durchführen. Geben Sie ein paar Tropfen auf einen kalten Teller, kippen Sie den Teller und die Marmelade sollte langsam fließen.
  6. Zum Schluss die Marmelade in die Le Parfait-Marmeladengläser füllen, diese verschließen und 1 Minute lang wenden. Legen Sie sie dann mit der rechten Seite nach oben hin, damit sie abkühlen können.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ihre Abstimmung wurde aufgezeichnet, vielen Dank!
Sicherung...
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.